Kosten

(für Ticketkäufer)

Ich hab mein Ticket verloren...

Wie stellen sich der Ticketpreis und die Servicegebühren zusammen?

Paylogic stellt den Eventorganisatoren die Infrastruktur für den Verkauf von Tickets bereit, sodass Tickets an Fans weltweit verkauft werden können. Bei der Ausübung unserer Dienste sind wir immer an die Vorgaben unserer Vertragspartner gebunden und etablieren somit einen direkten Link zwischen dir und der Eventorganisation. Somit sind allein die Organisatoren in der Lage zu entscheiden, wie viele Tickets zur Verfügung gestellt werden und zu welchen Preis.

Neben dem Ticket/Hotel/Add-On/Merchandise-Preis können Organisatoren ebenfalls verschiedene Gebühren, wie zum Beispiel Servicegebühren, Bearbeitungsbebühren oder Versandkosten, berechnen, um eine Vielzahl an Ausgaben zu decken. Jeder Veranstalter bestimmt die jeweilige Kombination an zusätzlichen Gebühren in Zusammenarbeit mit Paylogic. Paylogic nimmt die Zahlungen für die jeweiligen Bestellungen entgegen und stellt diese anschließend zu unseren Klienten, also den Veranstaltern, durch.

Die Veranstalter weisen darauf hin, dass zusätzliche Gebühren in der Regel für die generelle Infrastruktur eines Verkaufes oder Events genutzt werden. Derartige Gebühren fallen für jede Bestellung an. Für das Ausstellen von E-Tickets berechnen wir keine zusätzlichen Kosten. Beispiele für Anwendungsbereiche der Servicegebühren sind im Folgenden zu finden. Manche Veranstalter stellen spezifische Informationen bezüglich dieses Themas auf ihren Websites bereit, es würde sich also auch lohnen, die jeweilige Website des Veranstalters zu besuchen.

- Verwaltungskosten

- Eingangskontrollen und allgemeiner Festivalbetrieb

- Bereitstellung eines Kundendienstes

- Anti-Betrugsmaßnahmen, um Käufer gegen Betrug abzuschirmen

Die oben aufgeführten Beispiele können entweder im Ticketpreis mit inbegriffen sein, oder können als separate "Servicegebühr" berechnet werden. Wir arbeiten eng mit den Veranstaltern der jeweiligen Veranstaltungen zusammen, um die Gebühren möglichst gering ausfallen zu lassen und gleichzeitig alle nötigen Ausgaben zu decken. Zusätzlich wird der Gesamtbetrag der anfallenden Kosten in Betracht gezogen, um festzustellen, ob die Servicekosten per Ticket, prozentual zum Gesamtbetrag der Bestellung, oder als Kombination von beiden, berechnet werden sollen.

Des Weiteren kann zusätzliche Extras, wie zum Beispiel die Rücktrittsversicherung von Booking Protect, oder eine postalische Zustellung der Karten, in Rechnung gestellt werden.

Was sind “Versandkosten”?

Versandkosten ergeben sich immer dann, wenn deine Tickets nicht als E-Ticket verschickt werden, sondern per Post.

Die Höhe der Versandkosten werden vom Veranstalter festgelegt.